Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sekretär von Pro Natura

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Roman Hapka ist als Sohn eines polnischen Immigranten, der im Zweiten Weltkrieg in der Schweiz interniert war und an der Universität Freiburg studiert hat, und einer deutschen Mutter am 26. Januar 1962 geboren. Er ist im Neuenburger Jura aufgewachsen. Seine Muttersprache ist Französisch; er hat gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der deutschen Sprache. Seit 2003 wohnt er in Mannens (Broyebezirk).Nach der Matura in La Chaux-de-Fonds studierte er Gesellschafts- und Sozialwissenschaften in Neuenburg und schloss 1989 mit dem Lizenziat ab. 2005 erwarb er in Lausanne ein Masterdiplom in öffentlicher Verwaltung. Während rund zehn Jahren war er als Archäologe tätig. Nebenberuflich und zum Teil beruflich war er während Jahren im Bereich der Höhlenforschung tätig. Seit 2003 ist Roman Hapka Westschweizer Sekretär von Pro Natura mit Arbeitsort im Zentrum Champ-Pittet bei Yverdon. wb

Mehr zum Thema