Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sensler Unternehmen vernetzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

www.senseland.ch

Nachdem eine Sensler Unternehmung auf ihrer Homepage einen Link zu www.senseland.ch erstellt hat, kann sie via die E-Mail-Adresse des Gemeindeverbandes Region Sense (region.sense@rega-sense.ch) einen entsprechenden Antrag stellen. Der Vorstand ist überzeugt, dass diese Aktion von beidseitigem Interesse ist, da ohne grossen Aufwand Synergien ausgelöst werden.

Neue Vorschriften im Bereich Arbeitssicherheit verpflichten auch Gemeinden, bestehende Gefahren und Risiken systematisch zu erfassen, zu korrigieren und dazu ein Managementsystem anzuwenden. Abklärung durch den Regionssekretär Marcel Portmann haben ergeben, dass mit der Modellösung Giacobbo die Sensler Gemeinden die gesetzlichen Anforderungen effizient und mit akzeptablen Kosten erfüllen können.
Die 25 Jahre des Gemeindeverbandes Region Sense will der Vorstand mit der Genehmigung der neuen Aktionsblätter und einem Referat zum Thema Philosophie und Wirtschaft feiern. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit Tabasso und Band.

Gemeindeverband Region Sense
an der Freiburger Messe 2000

Vom 28. September bis 8. Oktober 2000 ist das Senseland Gastregion an der Freiburger Messe. Der Gemeindeverband wird mit verschiedenen Partnern drei Ausstellungspunkte zu den Themen IBS, Revision Aktionsblätter und Inventar der Arbeitszonen im Senseland realisieren. Ergänzend dazu plant er mit der Galerie Nika ein «Podium des Senselandes». Auf dieser Bühne werden sich Unternehmensgründer, Vereine, Sportler, Musikgruppen usw. vorstellen.

Mehr zum Thema