Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Siebzehn Freiburger Musiker und Bands erweisen den Beatles die Ehre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Back in the USSR», «Ob-La-Di, Ob-La-Da», «Rocky Raccoon» oder «Julia»: Alle diese Titel finden sich auf dem legendären Album «The Beatles» der gleichnamigen Band. Das Werk ist auch bekannt unter dem Namen «The White Album», den es wegen seines schlichten weissen Covers erhielt. Aufgenommen wurde das Album im Jahr 1968 in den berühmten Abbey Road Studios – also vor genau fünfzig Jahren. Dieses Jubiläum hat der Kulturveranstalter Xavier Meyer, Mitgründer und Direktor des Festivals Les Georges in Freiburg, zum Anlass für ein einzigartiges Konzertprojekt genommen: Er hat siebzehn Freiburger Musikerinnen und Musiker respektive Bands eingeladen, je einen Song der A-Seite auf ihre Weise neu zu interpretieren. Das Ergebnis, eine ganz besondere Hommage an die Beatles, ist nächste Woche im Equilibre zu hören. Dann erst wird das Publikum auch erfahren, welche Künstler welchen Song zum Besten geben – natürlich in der Original-Reihenfolge des Albums.

cs

Equilibre, Freiburg. Do., 22. März, und Fr., 23. März, 20 Uhr.

Mehr zum Thema