Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SP-Ortspartei ohne Präsident

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Das Präsidium der SP Düdingen ist momentan unbesetzt, da der bisherige Präsidentin Urs Hauswirth in den Gemeinderat gewählt wurde. Gemäss Mitteilung hat die Partei beschlossen, das Amt erst im November wieder zu besetzen. Bis dahin will die Partei ihre Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken analysieren lassen. Die Resultate sollen die Grundlage für eine Neustrukturierung und -orientierung genutzt werden. «Um mit frischem Wind Neumitglieder und Sympathisanten für die Partei zu gewinnen», heisst es in der Mitteilung.

An ihrer Generalversammlung hat die SP auch den Einsatz von Ursula Krattinger-Jutzet geehrt, die 15 Jahre im Gemeinderat war. Die SP-Frau habe «für ein optimales Lernumfeld gesorgt, sich für verschiedenste Erneuerungen in der Schule eingesetzt und sei massgeblich am Neu- und Ausbau der Schulhäuser beteiligt gewesen.»im

Mehr zum Thema