Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spazieren, essen, trinken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Gourmetwanderung im Wistenlach

Auf einer Wanderung fein essen und trinken, ohne dabei einen schweren Rucksack zu tragen, das ist auch diesen Sommer wieder möglich. Die Winzer und Wirte des waadtländischen Wistenlachs führen die 4. Gourmetwanderung durch, auf welcher die Teilnehmenden an sechs Degustationsständen entdecken, was die Region an kulinarischen Leckerbissen zu bieten hat. Gestartet wird in Mur. Weiter führt der Weg nach Vallamand-Dessus, dann über den Rebenweg nach Cotterd und von dort zurück nach Vallamand-Dessous.

Zum Essen gibts nebst Wistenlacherkuchen eine Pastete nach Winzer-Art, frittierte Zanderstreifen, Rindsschmorbraten sowie Käse und eine «Früchtesymphonie». Dazu können insgesamt 45 verschiedene Weine degustiert werden; darunter auch sieben aus dem Thurgau. Winzer aus diesem Kanton sind als Gast mit einem Stand präsent, an welchem zudem Bauernbrot und Tilsiterkäse angeboten werden.
Im letzten Jahre haben 1000 Personen den Weg unter die Füsse genommen. Das Organisationskomitee hofft, die Zahl steigern zu können, nicht aber auf Kosten der Qualität, wie es erklärte. Im Durchschnitt benötigen die Wanderer für die Strecke um die drei Stunden.

Mehr zum Thema