Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sprungbrett für Musiker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jugendmusik der Landwehr

Seit der ersten Probe und dem ersten Konzert im April 1996 hat sich die Jugendmusik der Landwehr als Sprungbrett für junge Musiker etabliert. Die Jugendmusik wurde 1996 unter der Führung von Jean-Claude Schneuwly gegründet und in den ersten drei Jahren von Philippe Demierre dirigiert.

60 Musiker im Einsatz

Seit 1999 ist Jérôme Schumacher Dirigent. Die Jugendmusik wird von Christophe Emmenegger präsidiert. Momentan spielen 60 Musiker, von denen 50 weniger als 20 Jahre alt sind, in der Jugendmusik.In ihrem Jubiläumsjahr ist sie an zahlreichen Konzerten zu hören. Die jungen Musiker interpretieren unter anderem das Werk «Der Fischer und seine Frau», das Jean Balissat geschrieben hat.

Mit diesem Konzert speziell fördern

Um das junge Ensemble, besonders die Perkussionisten und Tambouren zu fördern, organisiert die Landwehr am 30. September 2006 einen speziellen Tag im Freiburg-Centre. Die jungen Musiker werden dort ihr Talent unter Beweis stellen. kb

Mehr zum Thema