Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Statuten sind in Revision

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aus dem Bericht des Präsidenten Peter Weisser ging hervor, dass im vergangenen Jahr ein grosses Pensum an Probenarbeit und Auftritten bewältigt wurde. Die Musikkommission, welche von Anton Scherer geleitet wird, unterstützt im Vorfeld die Dirigentin Claudia Scherer und bereitet aufzuführende Werke zur Einstudierung vor. Mit Sachinteresse analysierte die Dirigentin die Aufführungen, sei es das unvergessliche Konzert zum 1. Mai oder zu andern Anlässen. Sie mahnte aber auch, dass der Erfolg vom guten Probenbesuch abhängig sei. Neu wurde Bernadette Eltschinger in den Vorstand gewählt. Der Vereinskassier Reinhold Greiler präsentierte einen erfolgreichen Jahresabschluss.

Der Präsident informierte darüber, dass die Erneuerung der Vereinsstatuten vorbereitet wird. Die bestehenden Statuten, aus dem Jahre 1966, sind nicht mehr zeitgemäss. Der Vorstand hat bereits die erste Lesung erarbeitet und wird mit den neuen Statuten an der Generalversammlung 2006 aufwarten können.
Die zukünftige Zusammenarbeit und Koordination bei Auftritten mit der Musikgesellschaft Brünisried soll an einer Sitzung vertieft werden. Die Cäcilianer versprechen sich ebenfalls viel von der bevorstehenden Gründung der Freiburger Chorvereinigung, in welcher alles, was singt, sich in einer Dachorganisation zusammenfindet.

Mehr zum Thema