Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sternfahrt: In Gruppen gestartet, gemeinsam ins Ziel eingefahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nicht die Leistung, sondern der Spass steht bei den Sternfahrten für Senioren im Zentrum. Die Velotouren werden von der Pro Senectute des Kantons Freiburg organisiert. Dabei starten einzelne Gruppen von verschiedenen Standorten aus und treffen sich an einem gemeinsamen Zielort.

Bei der Sternfahrt von gestern Mittwoch starteten fünf Gruppen in Murten, Villars-sur-Glâne, Kerzers, Düdingen und Galmiz. Getroffen haben sie sich in Avenches, wo sie durch das Nationalgestüt geführt wurden.

Trotz Regenwetter machten bei der gestrigen Velofahrt rund 70 Seniorinnen und Senioren mit. Die Sternfahrten werden jedes Jahr durchgeführt und führen immer an einen anderen Ort. Zu Besuch war man etwa bereits auf einem Biobauernhof in Schiffenen oder im Pro-Natura-Schutzgebiet in Auried. hs

Mehr zum Thema