Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Steuerhinterzieher hat die Schweiz nicht nötig»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Ich glaube nicht, dass das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland vor den Bundestagswahlen im nächsten Jahr eine Chance hat», sagte Ex-Kanzler Gerhard Schröder am Rande des Schweizer Energie- und Klimagipfels in Bern im Interview. Danach müssten beide Seiten vielleicht nachverhandeln. Dass die Schweiz ihre Strategie beim Bankgeheimnis nicht ändert, kann Schröder nicht nachvollziehen. Sie habe auch die Steuerhinterzieher nicht nötig: «Die Schweizer Banken sind tüchtig genug, um auch mit sauberem Geld gute Geschäfte zu machen.»  BZ

Interview Seite 19

Mehr zum Thema