Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sturz von der Leiter tötete 50-Jährigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einer Dach-Reparatur ist ein 50- jähriger Mann in Rechthalten am Sonntag von einer Leiter gestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Familienmitglieder fanden den Mann kurz nach dem Unfall hinter dem Wohnhaus. Ein Nachbar führte den Mann ins Bezirksspital Tafers. Anschliessend wurde er ins Kantonsspital Freiburg überführt, wo er seinen Verletzungen erlag, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Brandausbruch in Elektrizitätswerk

A

Sturz vom Balkon

In Villars-sur-Glâne ist ein 81-jähriger Mann kurz vor Mitternacht am Sonntag von einem Balkon gestürzt. Bei dem Sturz aus einer Höhe von 3,6 Metern zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde durch die Ambulanz ins Kantonsspital geführt.

Lastwagen in Brand

Am Sonntagmoren um 4.00 Uhr stand an einem Waldrand in Matran ein Camion in Flammen. Die Polizei hat inzwischen eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursache für diesen Brand ausfindig zu machen. Das Fahrzeug brannte dabei total aus. Die Höhe der Schadensumme ist nicht bekannt.

Ölbeschmutzte Strasse

Wegen der glitschigen Oberfläche einer ölbeschmutzten Strasse hat ein Motorradfahrer am Sonntag gegen Abend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn, prallte in einen Leitpfosten und kam neben der Strasse im Gras zum Stillstand. Die Strasse zwischen Châbles (bei der Béthanie-Kreuzung) und Font (Parchy-Kreisel) war mit Öl beschmutzt; auf einer Strecke von 2,8 Kilometern. Der noch unbekannte Lenker, dessen Fahrzeug das Öl verloren hat, und allfällige Zeugen sind gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnumer 026 3056671 zu melden. Der Lenker fuhr wahrscheinlich vom Bahnhofbuffet-Platz in Estavayer-le-Lac her.

Mehr zum Thema