Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP lehnt Initiative zur Zersiedelung ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung» gehe viel zu weit, schreibt der erwei­terte Vorstand der SVP See in einer Medienmitteilung. Er lehnt die Vorlage ab. Denn diese nehme keine Rücksicht auf regionale Unterschiede. Zudem würde die Vorlage unweigerlich die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung bremsen, das Wohnen verteuern und Arbeits­plätze gefährden. Das sich in der Umsetzungsphase befindliche Raumplanungsgesetz erfülle bereits viele Forderungen der Initianten, schreibt die SVP See.

jmw

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema