Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SVP-Sense sagt fünf Mal Ja

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Delegiertenratssitzung in St. Ursen fasste die SVP Sense zu allen Abstimmungsvorlagen vom 27. September die Ja-Parole. Zur Begrenzungsinitiative schreibt die Partei, dass sie zu den bilateralen Verträgen mit der EU stehe, es aber für sinnvoll erachte, die Einwanderung in der Schweiz selbstständig zu regeln. Zum Vaterschaftsurlaub schreibt sie, dass auch die SVP den gesellschaftlichen Wandel anerkennen müsse. Die SVP Sense stimmt zudem dem Kauf neuer Kampfflugzeuge zu. So könne die Armee künftig ihren Auftrag weiterhin glaubwürdig erfüllen.

sf

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema