Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tafers erweitert sein Betreuungsangebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Erst vor knapp einem Jahr hat die ausserschulische Betreuung (ASB) in Tafers ihren Betrieb aufgenommen. Nun kann sie ihr Angebot bereits erweitern, wie die Gemeinde mitteilt. Es seien genug Anmeldungen eingegangen, um dienstags und donnerstags eine ganztägige Betreuung von 7  Uhr morgens bis 18 Uhr abends anzubieten. Neu können zudem auch Eltern aus Alterswil und St. Antoni das Angebot nutzen. Die beiden Gemeinden fusionieren 2021 mit Tafers.

Man wolle mit der Erweiterung ein Zeichen setzen im Hauptort des Sensebezirks, sagte Gemeinderätin Riccarda Melchior den FN. Sie geht denn auch davon aus, dass die ASB in den nächsten Jahren noch mehr ausgebaut wird.

nas

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema