Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tafers verhilft Gossau auf den Leaderthron

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Grosser Gewinner der 6.  Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10 m ist Gossau. Die Zürcher wiesen Tafers mit 1558:1552 in die Schranken und übernahmen die Tabellenführung. Gossau profitierte davon, dass Olten, der bisher bislang unangefochtene Leader der NLA, gegen Nidwalden mit 1560:1568 seine erste Niederlage kassierte und vom Thron stürzte. Die Innerschweizer konnten mit diesem Überraschungssieg im Spitzenkampf ihre kurzfristige Baisse beenden und nach zwei Niederlagen auf die Siegerstrasse zurückkehren.

Aufatmen kann Titelverteidiger Thörishaus: Der Platz in der Finalrunde ist dem Berner Team fast nicht mehr zu nehmen. Leidtragender ist Vully-Broye, das gegen Thunersee Region mit 1541:1563 verlor. Rein rechnerisch könnte Vully-Broye zwar noch auf Platz sechs und damit in die Finalrunde vorstossen und Thörishaus in die Abstiegsrunde schicken – doch die Freiburger müssen in der letzten Runde gegen Tabellenführer Gossau antreten. Thörishaus hat zudem 34 Punkte mehr geschossen als Vully. ms

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m. 6. Runde. NLA: Tafers (Markus Andrey 194, Irene Beyeler 198, Simon Beyeler 196, Alice Blanchard 191, Gilles Dufaux 192, Beat Müller 191, Nicolas Rouiller 193, Philippe von Känel 197) – Gossau 1552:1558. Altstätten – Thörishaus 1523:1550. Nidwalden – Olten 1568:1560. Vully-Broye (Carina Braun 197, Renaud Chardonnens 190, Vincent Pillonel 188, Claude-Alain Delley 197, Jonas Epper 190, Robin Hugli 192, Bertrand Limat 193, Aurore Verdon 194) – Thunersee Region 1541:1563.

Rangliste: 1. Gossau 10/9387. 2. Olten 10/9385. 3. Nidwalden 8/9398. 4. Thunersee 8/9360. 5. Tafers 6/9341. 6. Thörishaus 4/9305. 7. Vully 2/9271. 8. Altstätten 0/9197.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema