Nachfolgend ein Auszug aus der Ausgabe der Fasburgera 2024….
Nachfolgend ein Auszug aus der Ausgabe der Fasburgera 2024.
Die Gebrüder Grimm 4.0: Ganze Generationen sind mit Winnetou und Old Shatterhand aufgewachsen, Wilhelm Busch galt als Leitfaden für Erziehung, und die Märchen der…
Die Gebrüder Grimm 4.0: Ganze Generationen sind mit Winnetou und Old Shatterhand aufgewachsen, Wilhelm Busch galt als Leitfaden für Erziehung, und die Märchen der Gebrüder Grimm regten die Vorstellungskraft an, machten Kinder mit der Natur vertraut und wussten die Welt in Gut und Böse zu unterteilen. Und heute, in einer Zeit der politischen Korrektheit ist Winnetou ist von der Leinwand und vom Bildschirm verbannt, Wilhelm Busch spottet jeglicher antiautoritärer Erziehung, und die Brutalität der Gebrüder Grimm wird nur noch von Videospielen mit der Altersfreigabe ab 18 überboten. Höchste Zeit also für die Fasburgera, sich zur Rettung der Erzählungen unserer Kindheit aufzumachen und sie in einer angepassten Fassung in die heutige Zeit hinüberzuretten.
«Laa mi no a chli uf de Bühni syy.Laa mi no as bitzeli mit de Fäns lacheùaso wie Beatles gfiret syy …»…
«Laa mi no a chli uf de Bühni syy.Laa mi no as bitzeli mit de Fäns lacheùaso wie Beatles gfiret syy …»…
default
15.06.24