Was heisst weiblich, was heisst männlich, und warum ist es so wichtig, dass mit diesen Stereotypen gebrochen wird?  Der Gender-Workshop Rose Mécano im Espace…
Was heisst weiblich, was heisst männlich, und warum ist es so wichtig, dass mit diesen Stereotypen gebrochen wird?  Der Gender-Workshop Rose Mécano im Espace Jean Tinguely in der Stadt Freiburg lädt Besucherinnen und Besucher ein, darüber nachzudenken und sich auszutauschen. 
22 Fachleute haben während 48 Stunden die Tier- und Pflanzenwelt der Freiburger Unterstadt erforscht. Dabei entdeckten sie fast 500 verschiedene Arten und machten einige…
22 Fachleute haben während 48 Stunden die Tier- und Pflanzenwelt der Freiburger Unterstadt erforscht. Dabei entdeckten sie fast 500 verschiedene Arten und machten einige überraschende Beobachtungen.
Auf dem Dorfplatz Tafers hat eine alte Telefonkabine einen neuen Zweck erhalten. Die Kulturkommission hat sie zu einer kleinen Schatzkiste umfunktioniert, in der es…
Auf dem Dorfplatz Tafers hat eine alte Telefonkabine einen neuen Zweck erhalten. Die Kulturkommission hat sie zu einer kleinen Schatzkiste umfunktioniert, in der es alte Filme und Tonspuren zu entdecken gibt.
Eine 15-minütige multimediale Show, seltene Exponate und ein Rückblick auf die Restaurierung: Drei unterschiedliche Ausstellungen rücken in Murten zwischen Juni und August das Schlachtpanorama…
Eine 15-minütige multimediale Show, seltene Exponate und ein Rückblick auf die Restaurierung: Drei unterschiedliche Ausstellungen rücken in Murten zwischen Juni und August das Schlachtpanorama in den Mittelpunkt.
Im Vreneli-Museum in Guggisberg sind seit kurzem 50 Trachtenpuppen zu bestaunen. Die 90-jährige Greti Schwab hat die Trachten während 25 Jahren angefertigt und sie…
Im Vreneli-Museum in Guggisberg sind seit kurzem 50 Trachtenpuppen zu bestaunen. Die 90-jährige Greti Schwab hat die Trachten während 25 Jahren angefertigt und sie nun dem Museum geschenkt.
In seiner Reihe «im Dialog» lädt das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler ein, welche mit ihren Werken die Sammlung…
In seiner Reihe «im Dialog» lädt das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler ein, welche mit ihren Werken die Sammlung kontextualisieren. Den Auftakt macht Vincent Marbacher.
Im Rahmen des Projekts 360° Swiss Heritage von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte können neun Schlösser in der Schweiz virtuell besichtigt werden. Darunter ist neu…
Im Rahmen des Projekts 360° Swiss Heritage von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte können neun Schlösser in der Schweiz virtuell besichtigt werden. Darunter ist neu…
Fossilien, Eisbären und atemberaubende Landschaften: Die neuste Ausstellung des naturhistorischen Museums begleitet die Expedition eines französisch-schweizerischen Forschungsteams nach Spitzbergen, das von dort seltene Fossilien…
Fossilien, Eisbären und atemberaubende Landschaften: Die neuste Ausstellung des naturhistorischen Museums begleitet die Expedition eines französisch-schweizerischen Forschungsteams nach Spitzbergen, das von dort seltene Fossilien nach Freiburg gebracht hat.
default
21.06.21