Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Täterin ist noch immer auf der Flucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Plaffeien Im Zusammenhang mit dem versuchten Raubüberfall bei der Bank in Plaffeien sucht die Polizei weiter nach der mutmasslichen Täterin (im Bild). Eine Frau, sie wurde von der Überwachungskamera gefilmt, hatte am Dienstag, dem 24. Mai, die Kassiererin mit einem Fleischmesser bedroht und 20000 Franken gefordert. Es blieb bei einem versuchten Raubüberfall, denn sie verliess kurz darauf unverrichteter Dinge die Bank und flüchtete zu Fuss in Richtung Hauptstrasse. Die etwa 25-jährige Frau hatte leicht gebräunte Haut, schulterlanges schwarzes Haar und sie trug eine weisse Baseballmütze sowie eine helle Trainerjacke, blaue Jeans, eine dunkle Damentasche und einen kleinen blauen Tuchsack. Hinweise nimmt die Freiburger Kantonspolizei unter der Nummer 026 3051717 entgegen.hpa/Bild zvg

Mehr zum Thema