Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TBB: Big Band von nationalem Ruf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor 25 Jahren, im April 1982, haben eine Handvoll jazzbegeisterter Deutschfreiburger beschlossen, eine Big Band zu gründen. Leader und treibende Kraft der jungen Big Band war Toni Raemy, Primarlehrer in Wünnewil. Im Herbst 1998 musste Toni Raemy die musikalische Leitung der TBB aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Seit Herbst 1999 leitet der Jazzmusiker Samuel Zingg die Big Band. Zingg ist Dozent für Saxophon an der Kunstschule Bern. In der Band spielen 19 Musikerinnen und Musiker. Davon sind einige Berufsmusiker. Als Sängerin wirkt Christine Droux mit. TBB gehört zu den besten Amateur-Big Bands der Schweiz.

Olivier Guyot und Jean-Denis Egger übernehmen im Sommer das Präsidium von Christoph Perler. rsa

Mehr zum Thema