Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Testpublikum für Sascha Weibel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDas Publikum des Cinéclubs der Universität Freiburg wird zum Testpublikum: Der Schweizer Regisseur Sascha Weibel, der einen Teil seines Studiums in Freiburg absolviert hat, führt seinen dritten Spielfilm vor und nimmt die Rückmeldungen der Zuschauer entgegen. Der Film handelt von der mysteriösen Beziehung eines Paares, das sich unter aussergewöhnlichen Umständen kennenlernt, das erotische Spiele liebt und bei dem nicht alles ist, wie es scheint.cs

Kinosaal der Universität Miséricorde(Nr. 2030), Freiburg. Mi., 25. Mai, 19.30h.

Mehr zum Thema