Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Thomas Maurer ist neuer Präsident der Schützen Heitenried

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Generalversammlung der Schützen Heitenried vom Freitag, 9. Februar, konnte Präsident Patrick Javet 38 Mitglieder begrüssen. Der Präsident blickte wie immer auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Es war zudem sein letztes Amtsjahr. Javet hatte vor einem Jahr beschlossen, sein Amt niederzulegen und an Thomas Maurer zu übergeben, welcher vorher Jungschützenleiter war. Die Versammlung stimmte dem Vorschlag einstimmig zu. Als neuen Jungschützenleiter stellte der Vorstand Adrian Dutly vor. Zudem wurde Sonja Riedo als Sekretärin in den Vorstand gewählt. An der GV konnten wiederum gute Resultate und Erfolge vermeldet werden, sei es im 300-Meter-Schiessen oder bei den Luftgewehrschützen. Die Jahresmeisterschaft gewann Roger Siffert. Er holte den Sieg vor Edgar Schaller und Yolanda Brülhart. Das interne Cup-Schiessen gewann Marc Suter.

Mehr zum Thema