Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Tödlicher Unfall im Broyekanal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SugiezEin 37-jähriger Mann aus Deutschland ist in der Nacht auf Sonntag im Broyekanal bei Sugiez ertrunken. Wie Untersuchungsrichter Patrick Genoud auf Rückfrage den FN sagte, habe eine Gruppe Leute gemeinsam gebechert. Als die Kollegen sich schlafen legten, blieb der Mann allein draussen. Gemäss ersten Erkenntnissen stürzte der vollständig angezogene Mann um ca. 0.30 Uhr aufgrund seines Zustands ins Wasser. Ein Kollege hat ihn dann gefunden und die Polizei alarmiert. Gemäss Genoud gibt es keine Hinweise auf eine Einwirkung von Drittpersonen. Die Untersuchung wird weitergeführt. chs

Mit Töff gegen ein Auto – tot

Villarsel-sur-MarlyEin tödlicher Unfall ereignete sich am Samstag um 15.10 Uhr auf der Strasse zwischen Le Mouret und Marly. Ein 77-jähriger Automobilist fuhr von Ependes in Richtung Marly. Beim Einbiegen in die Strasse nach Marly stiess er aus noch ungeklärten Gründen mit einem Töfffahrer zusammen, der von Marly in Richtung Le Mouret fuhr. Der Lenker stürzte heftig, wurde von der Rega ins Inselspital geflogen, erlag aber kurz danach seinen Verletzungen. Die geschockte Beifahrerin des Autos musste auch behandelt werden. Die Feuerwehr musste Ölspuren beseitigen, die Kantonalstrasse war gemäss Polizei drei Stunden gesperrt. chs

Express

Nein zu Mobilfunkantenne

DüdingenDie Firma Sunrise hat geplant, an der Zelgstrasse in Düdingen eine Mobilfunkanlage aufzustellen, um das Gebiet Juraweg-Garmiswil-Zelg besser abzudecken. Gegen dieses Vorhaben haben rund 140 Personen aus dem betroffenen Gebiet Einsprache erhoben, wie die Gemeinde mitteilt. Dies war für den Gemeinderat der Hauptgrund, warum er ein negatives Gutachten für das Vorhaben gegeben hat. Der Standort – auf einer Wiese in der Nähe des Quartiers Zelg – wurde als nicht ideal betrachtet. im

Nach Wortgefecht Zeugen gesucht

FreiburgAm Freitag um 11.40 Uhr kam es auf der Perolles-Strasse in Freiburg zu einem Wortgefecht zwischen einem Automobilisten und einem Fussgänger, nachdem es Sachschaden am Auto gegeben hatte. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen, um den Verlauf des Streits zu rekonstruieren (Einsatzzentrale Granges-Paccot, 026 305 68 10). chs

Brandausbruch in einem Hangar

KleinbösingenIn der Nacht auf Donnerstag brach in einem Hangar in Kleinbösingen ein Brand aus. Trotz raschen Eingreifens der Feuerwehr wurde das Gebäude und mehrere landwirtschaftliche Maschinen zerstört. Offenbar führte ein technischer Defekt an einer Maschine zum Feuer. chs

Mehr zum Thema