Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Toter bei Messerangriff in London – Vedächtiger festgenommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einer Messerattacke in London ist am Freitagabend ein Mann ums Leben gekommen. Der etwa 20 Jahre alte Getötete soll gemäss dem Sender Sky News zufolge einer Rentnerin zu Hilfe gekommen sein, die von einem Angreifer niedergestochen wurde.

Der junge Helfer starb noch vor Ort an seinen Stichverletzungen. Die Frau im Alter zwischen 80 und 90 Jahren war in kritischem Zustand und wurde ins Krankenhaus gebracht, wie Scotland Yard mitteilte. Der Täter entkam. Der Vorfall geschah im Stadtteil Brentford im Westen der britischen Hauptstadt.

Verdächtiger festgenommen

Im Fall eines tödlichen Messerangriffs ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Das teilte Scotland Yard am Samstagmittag mit. Bei dem Verdächtigen handelt es um einen zwischen 30 und 40 Jahre alten Mann. «Während die Ermittlungen zu den Umständen der Tat fortgesetzt werden, gibt es nichts, das darauf hinweist, dass die Tat mit Terrorismus in Verbindung steht», so die Polizeimitteilung weiter.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema