Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TPF-Ticket-App in London gewürdigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) wurden mit ihrer Fairtiq-App bei einem internationalen Wettbewerb in London für die beste Ticketlösung gewürdigt. Der Transport-Ticketing-Global-Wettbewerb wird seit sechs Jahren von Unternehmen ausgetragen, die daran arbeiten, intelligente und leistungsstarke Ticketing-Programme zu entwickeln und einzuführen, teilen die TPF mit. Fairtiq wurde von den TPF mit den Verkehrs­betrieben Luzern und der Rhätischen Bahn entwickelt. Die App berechnet automatisch den besten Tarif für die zurückgelegte Strecke. Für die Jury handelt es sich um ein «Pilotprojekt».

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema