Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

TS Volley Düdingen kämpft um den Einzug in den Playoff-Final

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dem TS Volley Düdingen bietet sich in den nächsten fünf Tagen die Möglichkeit, ein weiteres grosses Kapitel in seiner Vereinsgeschichte zu schreiben: In der Playoff-Halbfinalserie gegen Sm’Aesch-Pfeffingen kämpfen die Power Cats um den Einzug in den Final. In ihrer zehnjährigen NLA-Karriere ist es ihnen noch nie gelungen, sich für das Endspiel zu qualifizieren.

Einfach dürfte es für Düdingen indes nicht werden. Das Team aus dem Baselland in der Best-of-3-Serie zu bezwingen. «Aesch-Pfeffingen ist sehr stabil in der Verteidigung, und es wird schwierig sein, gegen sie zu punkten», sagt Inès Granvorka. Die 26-Jährige steht bei den Power Cats aufgrund ihrer defensiven Rolle zwar selten im Rampenlicht, ist für das Team aber dennoch sehr wertvoll.ms

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema