Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Umstrittenes Projekt am Kiburger-Weg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fribourg(ou)vert. Auf Deutsch: Freiburg offen und grün. Ein schönes Programm hat sich die Stadt ausgedacht, um ganz speziell den Schönberg freundlicher zu gestalten – besonders für die Familien, das Ganze mit einer Mitsprache und aktiver Beteiligung der Bevölkerung. Auf der Suche nach geeigneten Örtlichkeiten, musste man jedoch feststellen, dass es zwar im Schönberg recht grün ist, dass es aber meistens eine Tafel hat auf der «Privat» steht. Die Zusammenarbeit mit den privaten Besitzern ist auf guten Wegen. Schön, dass Private offen sind, der Gemeinschaft etwas zu bieten. Beim Projekt Kybourg sieht es anders aus. Warum kann man den Zugang zu diesem einzigartigen Park nicht öffentlich machen und auf eine Überbauung verzichten? Die Anwohner wären dazu «(ou)vert».

Mehr zum Thema