Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfall auf Himalaya-Bahn

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantonspolizei in Tafers wurde am Sonntagvormittag informiert, dass sich beim Betrieb einer Himalaya-Bahn auf dem Festplatz Birchhölzli in Düdingen ein Unfall ereignet habe. Zwei Personen seien dabei verletzt worden. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich der Unfall am Samstag, um etwa zirka 22.30 Uhr zugetragen hatte. Während der Fahrt waren bei einer Abdeckwand Verbindungsstifte herausgefallen. Durch den Windzug verbog sich die Abdeckung und streifte einzelne Kabinen.

Mehr zum Thema