Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfall auf verschneiter Strasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Corpataux ist es am Sonntagmorgen zu einem Unfall gekommen, bei dem der Fahrer verletzt wurde und ein Sachschaden von 15000 Franken entstand. Der Mann war von Farvagny in Richtung Ecuvillens unterwegs, als sein Fahrzeug auf verschneiter Fahrbahn ins Schleudern kamund das Auto knallte gegen einen Signalisationspfosten. Der 26-Jährige musste ins Spital gebracht werden. Es stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Alkohol gefahren war.

In Romont hat die Kantonspolizei am Sonntagmorgen eine Kontrolle durchgeführt. Eine 43-Jährige machte angesichts der Beamten einen Rückzieher und wollte das Auto wenden. Es stellte sich heraus, dass sie keinen gültigen Führerausweis mehr hatte.

Mehr zum Thema