Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unfall-Häufung am Schiffenen-Staudamm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Unfälle haben laut Stempfel auf der Strecke Murten-Düdingen stark zugenommen, erst kürzlich ereigneten sich beim Schiffenen-Staudamm zwei tödliche Unfälle.

Dringliche Massnahmen erforderlich

Als dringliche Massnahme wird das Tiefbauamt eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h einführen und entlang der Fahrbahn Leitplanken montieren.

Die Bushaltestellen entsprechen gemäss Staatsrat der heutigen Normen über den Strassenbau. Ihre Standorte werden im Rahmen der genannten Projekte in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gurmels und der Post überprüft, antwortete der Staatsrat.

Mehr zum Thema