Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Unternehmer des Jahres

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unternehmer des Jahres

«Ernst & Young» kürt Peter Heimlicher, Gründer und CEO der Contrinex AG in Givisiez

Zum achten Mal hat «Ernst &
Young Schweiz» vergangene Woche Schweizer Unternehmer ausgezeichnet. Unter den vier Gewinnern des Wettbewerbs 2005 befindet sich auch der ETH-Ingenieur Peter Heimlicher, Gründer und CEO der Contrinex AG in Givisiez.

Von IRMGARD LEHMANN

Vor über 30 Jahren hat Peter Heimlicher in Givisiez die Firma Contrinex AG gegründet. Das weltweit tätige Unternehmen ist auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Hochleistungs-Sensoren im Maschinenbau spezialisiert.

Waren es anfangs noch rund 30 Mitarbeiter so sind es heute über 330. Der Ingenieur und Firmengründer Peter Heimlicher gewann in der Kategorie «Industrie/High-Tech. «Der Unternehmer überzeugte die Jury neben seinem langjährigen Erfolgsausweis durch sein ausserordentliches strategisches Denken», schreibt «Ernst &
Young» in einer Medienmitteilung.

Ausbau von Arbeitsplätzen

Aber was bedeutet die Auszeichnung dem Geehrten persönlich? «Es ist eine öffentliche Anerkennung für ein Durchhalten auch in schwierigen Zeiten», sagt der 60-jährige Unternehmer. Einen Engpass habe er 1987 erlebt, als sich seine zwei Partner von der Firma getrennt haben und er im Alleingang den Betrieb an die Hand genommen habe. «Ein Neustart mit 27 Mitarbeitern», bemerkt Heimlicher. Heute sind es mehr als das Zehnfache an Mitarbeitern und ein Ausbau an Arbeitsstellen ist in Sicht.

In den nächsten Jahren will Heimlicher weitere 50 Arbeitsplätze schaffen. Ein Ausbau, der auch für Givisiez gilt mit zurzeit 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Givisiez arbeitet vorab qualifiziertes und spezialisiertes Personal.

Heimlicher bezeichnet die Auszeichnung als eine der wichtigsten im Bereich Wirtschaft. Insgesamt werden in der Schweiz rund 110 Unternehmerpreise verliehen.

Peter Heimlicher wurde vor zwei Jahren ebenfalls mit dem «Freiburger Innovationspreis» gewürdigt.

40 Prozent ihres Umsatzes erzielt Contrinex AG in Deutschland. Das Unternehmen ist aber auch in Ungarn und in China tätig und unterhält weltweit 12 Verkaufsstellen.

In der Schweiz sind es lediglich 2,5 Prozent. Wird die Produktion somit tendenziell ausgelagert? «Nein» sagt Heimlicher. «Jeder Arbeitsplatzausbau im Ausland zieht auch ein Plus von Arbeitsplätzen am Standort Givisiez nach sich.»

Peter Heimlicher wohnt im Kleinschönberg, Gemeinde Tafers, und ist Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Die Galafeier «Entrepreneurs of the Year 2005» fand am vergangenen Freitag in Zürich statt.

Zum achten Mal

«Ernst & Young» hat den Titel «Entrepreneurs of the Year» zum achten Mal verliehen. Die Sieger erhalten ein Dokument und sind zu internationalen Events eingeladen.

Mit 56 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Wettbewerb 2005 wurde ein neuer Rekord verzeichnet: «Die teilnehmenden Firmen sind ein gewichtiger Faktor in der Schweiz», schreibt das Unternehmen. Haben sie doch in den letzten Jahren gegen 10 000 Arbeitsplätze geschaffen und einen Umsatz von über 3 Milliarden Franken erwirtschaftet.
«Ernst & Young» ist ein führendes Prüfungs- und Beratungsunternehmen und beschäftigt in der Schweiz 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Meistgelesen