Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Untertitel: Keine weitere Verbesserung des Sprache

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Keine weitere Verbesserung des Sprachenartikels im Verfassungsentwurf

Der im November vom Verfassungsrat verabschiedete Sprachenartikel ist gestern vom Plenum bestätigt worden. Damit steht fest, dass im definitiven Entwurf der neuen Kantonsverfassung das umstrittene Territorialitätsprinzip enthalten sein wird.

Mehr zum Thema