Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Urs Brosi spricht über Aufbruch an der Basis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Aufbrechen – verändern – verantworten». So lautet der Titel eines Vortrags des Theologen und Kirchenrechtlers Urs Brosi, Generalsekretär der katholischen Landeskirche Thurgau. Urs Brosi widmet sich in seinen Ausführungen dem Strategieprozess an der Basis der Kirche, 50 Jahre nach der «Synode 72». Das Referat findet am Samstag, 9. März, um 14 Uhr, im Saal Abraham an der Perollesstrasse 38 in Freiburg statt und wird von der Tagsatzung Freiburg organisiert.

jcg

 

Perollesstrasse 38, Freiburg. Sa., 9. März, 14 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema