Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

US-Botschafter auf Tour de Suisse, 22. Etappe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Donald S. Beyer

US-Botschafter auf Tour de Suisse, 22. Etappe

FREIBURG Der amerikanische Botschafter in der Schweiz, Donald S. Beyer, hat dem Kanton Freiburg gestern einen offiziellen Besuch abgestattet. Der Diplomat besucht auf einer Tour de Suisse jeden Schweizer Kanton; Freiburg war die 22. Etappe. Wie der Botschafter betonte, ist Freiburg aber erst der dritte Kanton, der ihn mit allen Regierungsmitgliedern empfing. So erfuhr Beyer, dass rund 6000 Amerikaner an der Universität Freiburg studiert hätten, und er sprach vom «amazing Pascal», der ohne Unterstützung einer Partei Regierungsmitglied ist. Auch machte der Staatsrat den Botschafter auf die Vorfahren Barack Obamas aus Ried aufmerksam. Beyer sagte, Obama hätte zuletzt oft von der Schweiz gesprochen, und er sei ja in Irland den Spuren seiner Urahnen gefolgt. Vielleicht stehe schon bald ein Besuch in der Schweiz an.uh/Bild uh

Mehr zum Thema