Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verkauf Schweiz tagte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sektion Freiburg spielt eine wichtige Rolle in diesem bedeutenden Berufsverband mit landesweit über 7000 Mitgliedern, dessen Hauptsitz sich in Wabern befindet. Der Hauptzweck dieses Verbandes liegt in erster Linie in der Wahrung des Ansehens der verkaufsorientierten Berufsleute und Unternehmen sowie in der Vertretung derer Interessen in der Wirtschaft, im Transportbereich und in sozialpolitischen Belangen. Zudem unterstützt er seine Mitglieder durch vielfältige Dienstleistungen, insbesondere im Bereich der beruflichen Weiterbildung (Höhere Fachprüfung für Aussendienst und Agenten sowie Verkaufsleiter).

Vier junge Mitglieder
neu im Vorstand

Im Hinblick auf wichtige anstehende Termine hat die Sektion Freiburg mit ihren mehr als 230 Mitgliedern beschlossen ihren Vorstand personell zu verstärken und hat anlässlich ihrer Generalversammlung vier junge Mitglieder neu in den Vorstand gewählt. Es handelt sich um Marie-Claude Faux und Joachim Aranda, René Hayoz und Marcel Geinoz. Bereits fünf Mal, letzmals im Jahr 1985, hat die SektionFreiburg nationale Delegiertenversammlungen durchgeführt. Nun wurde sie für das Jahr 2006 wiederum mit der Organisation dieses wichtigen Anlasses betraut, an dem während zweier Tage über 300 Delegierte zusammentreffen werden.

Mehr zum Thema