Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verkehrsführung wegen Feier eingeschränkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Rahmen der morgigen Veranstaltung zu Ehren der Wahl von Dominique de Buman zum Präsidenten der Vereinigten Bundesversammlung (siehe Artikel rechts) wird es in Murten und Freiburg zu mehreren Verkehrseinschränkungen kommen, wie die Kantonspolizei mitteilt.

In Murten werden zwischen 12.30 und 15.30 Uhr die Bahnhofstrasse, die Freiburgstrasse zwischen Bahnhofstrasse und Ryf, die Lausannestrasse zwischen Ryf und Bahnhofstrasse, die Rathausgasse, die Schlossgasse, die Hauptgasse und das Berntor für den Verkehr gesperrt sein. In Freiburg sind zwischen 15.30 und 17 Uhr folgende Achsen betroffen: der Quai Julien Schaller, die Esplanade de l’Ancienne Gare, die Bahnhofallee, die Romontgasse, der Barometerplatz und die Lausannegasse. Im Burgquartier sind es zwischen 16 und 19 Uhr folgende Achsen: die Steinbrückengasse, die Place Nova Friburgo, die Pierre-Aeby-Gasse, die Murtengasse zwischen Varis und dem Kreisverkehrsplatz bei der Grenette, der Liebfrauenplatz, der Ulmenplatz, die Hängebrückgasse, die Metzgerngasse, die Chorherrengasse, die Zähringergasse, die Postgasse, die Reichengasse, die Hochzeitergasse und der Rathausplatz.

Eventuell zeitlich angepasst

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Einschränkungen und Zeiten Rechnung zu tragen, die Signalisation zu beachten sowie den Aufforderungen der Verkehrsplantons Folge zu leisten. Die Einschränkungen können zeitlich auch noch angepasst werden, wie die Kantonspolizei mitteilt.

jcg

Mehr zum Thema