Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vermisster Bootsführer tot aufgefunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstag ist ein Segelboot auf dem Murtensee bei Môtier gekentert. Gegen 17.15 Uhr ging bei der Einsatz- und Alarmzentrale eine Meldung ein, worauf die Rega, das Rettungspersonal vom Vully sowie Taucher der Kantonspolizei Freiburg ausgesandt wurden. Wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt, fehlte einer der beiden Bootsführer. Der andere Mann, der 73-jährige Besitzer des Segelbootes, konnte sich, nachdem das Schiff gekippt war, schwimmend ans Ufer retten.

Die Suche nach dem zweiten Bootsführers musste am Donnerstagabend abgebrochen werden. Am Freitag dann sei die Suche mit spezialisierten Tauchern der Kantonspolizei Freiburg und Waadt wieder aufgenommen worden, schreibt die Polizei weiter. Um 11.15 Uhr sei der leblose Körper des Vermissten etwa 200 Meter vom Ufer entfernt geborgen worden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 67-jährigen Mann, wohnhaft ausserhalb des Kantons.

vau

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema