Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Verwirrende Doppelbotschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Angesichts dieser verwirrenden Doppelbotschaft nach dem Motto «Wasch mir den Pelz» (Laienarbeit ist unentbehrlich), «aber mach mich nicht nass» (das Kirchenrecht ist unantastbar), die an psychotische Geistesverwirrung erinnert, kann man nur noch beten: Lieber Heiliger Geist, brause mal wieder beim Vatikan vorbei und wirf Hirn vom Himmel.

Beatrix Staub-Verhees, Freiburg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema