Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vier Personen inhaftiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Anlässlich einer Überwachung der Autobahn A12 hat die Polizei zwischen Rossens und Bulle ein Auto angehalten, in dem sich vier Personen befanden. Nach einer Untersuchung des Fahrzeugs kamen Gegenstände zum Vorschein, die bei einem Einbruch in der Stadt Freiburg entwendet worden waren.

Die Autoinsassen trugen mehrere tausend Franken auf sich und die Polizei fand unter anderem ein Paar Handschuhe. Das Autokennzeichen, so stellte man fest, ist einem Fahrzeug abgenommen worden, das am Bahnhof in Bulle parkiert war. Die vier 17-bis 20-Jährigen, wohnhaft im Kanton Freiburg, sind zu Ermittlungszwecken in Haft genommen worden.

Mehr zum Thema