Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Volles Programm in der Kunsthalle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Die Kunsthalle Fri-Art zeigt bis zum 15. Januar eine Einzelausstellung des französischen Künstlers Pierre Ardouvin. Unter dem Titel «L’évasion» präsentiert dieser Installationen, Zeichnungen und Collagen. Im Obergeschoss der Kunsthalle beginnt diese Woche zudem die dritte Ausstellung im Rahmen des Wettbewerbsprojektes «Invent!». Dieses versteht sich als Plattform für originelle Ideen aller Art aus Freiburg. Bis zum 27. November stellt das Architektenduo Alexandre Noël und Wynd van der Woude seine Auseinandersetzung mit dem Alpenraum vor.cs

Kunsthalle Fri-Art, Kleinrahmengasse 22, Freiburg. Mittwoch und Freitag 12 bis 18 Uhr, Donnerstag 12 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr. Vernissage «Invent!»: Mittwoch, 16. November, 18 Uhr. www.fri-art.ch.

Mehr zum Thema