Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Volleyball

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einer der besten Saisonleistungen hat der TS Volley Düdingen gestern das erste Spiel der Best-of-3-Serie um Platz drei gewonnen. Die Sensler NLA-Volleyballerinnen besiegten in der heimischen Leimacker-Halle vor knapp 600 Zuschauern Franches-Montagnes diskussionslos 3:0. Damit ist Düdingen einen Sieg vom Gewinn der Bronzemedaille entfernt. Für den abtretenden Trainer Nicki Neubauer war es das letzte Spiel in Düdingen. «Natürlich ist es schön, mit einem solchen Spiel aufzuhören; es ist fast schon kitschig», sagte der 40-Jährige, der von den Zuschauern mit stehenden Ovationen verabschiedet wurde.

fm/Bild ce

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema