Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vom Silo zum Wohnturm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FREIBURG. Am Montag ist es im Perolles-Quartier zur Grundsteinlegung der Überbauung «Quartet+» gekommen. Beim ehemaligen Standort der Landi entstehen so 112 neue Wohnungen. Dabei wird der Landi-Turm (Bild) um vier Stockwerke ausgebaut, um Platz zu bieten für 17 Lofts. Die Gesamtinvestition beträgt rund 50 Millionen Franken. (Bild Charly Rappo) Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema