Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wechsel auf dem Gemeindebüro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brünisried Der 64-jährige Peter Haymoz, seit über 30 Jahren Gemeindeschreiber in Brünisried, gibt seine Tätigkeit Ende Jahr auf. Seit 1978 war er in der Sense-Oberland-Gemeinde als Gemeindeschreiber und Gemeindekassier tätig. Dies hat er bis zu seiner Pensionierung parallel zur Tätigkeit als Lehrer ausgeübt. «Das habe ich ohne Weiteres gerne getan. Doch nun finde ich, dass es Zeit wird für einen Wechsel», erklärte er gegenüber den FN.

Dem Nachfolger unter die Arme greifen

Peter Haymoz übt seine Tätigkeit auf der Gemeindeverwaltung bis Ende 2009 wie gewohnt aus. In den ersten Monaten des 2010 wird er seine Nachfolgerin oder seinen Nachfolger einarbeiten. Die Stelle als Gemeindeschreiberin oder Gemeindeschreiber in Brünisried wird dann neu auf ein 70- bis 80-Prozent-Pensum festgelegt. Bisher sei dies nicht in dieser Art definiert gewesen, wie Haymoz erläuterte. ak

Mehr zum Thema