Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wechsel im Gemeinderat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der 38-jährige Bruno Brügger hat am 25. Mai als Gemeinderat von Giffers demissioniert. Er gibt berufliche Gründe für seinen Rücktritt an. Bruno Brügger war am 10. März 1996 auf der Liste der CSP in den Gemeinderat gewählt worden. Er betreute die Ressorts Landwirtschaft, Umweltschutz und Feuerwehr.

In den Gemeinderat rückt die 41-jährige Catherine Isler-Sahli, Oberdorf, nach. Sie hatte 1996 ebenfalls auf der Liste der CSP kandidiert. Sie ist verheiratet und arbeitet als kaufmännische Angestellte. Da die neue Gemeinderätin bisher nicht vereidigt ist, hat sich der Gemeinderat noch nicht konstituiert. Es ist deshalb auch noch nicht klar, welche Ressorts sie übernehmen wird. «Angesichts der kurzen Restdauer der laufenden Legislatur ist jedoch mit keiner grossen Rochade in den Departementen zu rechnen», hält der Gemeinderat in einer Medienmitteilung fest.
Nach 14 Jahren sitzt erstmals wieder eine Frau im Gifferser Gemeinderat.

Mehr zum Thema