Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wein-Humor ohne Mass geniessen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn der Künstler und Cartoonist Ted Scapa in der Nacht erwacht, passiert es nicht selten, dass er zu Bleistift und Papier greift, sich eine kleine Skizze macht und ein, zwei Worte dazu schreibt. Es ist einer seiner berühmten Geistesblitze, der ihn dann durchzuckt, ihn zum Lachen bringt und ihn zu einem neuen Cartoon inspiriert.

«Humor schadet der Gesundheit nicht und ist ohne Mass geniessbar», steht auf der ersten Seite des neuen Buches «Vin Wein Vino». Scapas Rezepte helfen, den trüben Alltag in die Flucht zu schlagen und sorgen dafür, dass selbst Vampiren das Zubeissen zuwider wird. Im neuen Buch nimmt der Künstler den Wein aufs Korn, aber auch die Menschen. Als Bewohner des Vullys zeigt er im Buch seine Verbundenheit mit den Winzern aus der Region. Und Scapa hat auch in diesem Jahr das Plakat für das Vully-Winzerfest gestaltet. Dass in den Murtner Stadtbrunnen Wein fliessen könnte, zeigt er mit einem anderen Cartoon.

In verschiedenen Bildern tauchen alte und dezent umgesetzte Etiketten berühmter und bekannter Weine auf. Allerdings braucht Ted Scapa diese nicht nur zur bildlichen Darstellung, sondern gestaltet mit ihnen Wortspiele–diese sind eine weitere Liebhaberei des Künstlers. tb/hs

 Schloss Vallamand,Seestrasse, Vallamand-Dessous. So., 30. September, 10 bis 16 Uhr.

Mehr zum Thema