Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weitere juristische Niederlage für Sitten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Weitere juristische Niederlage für Sitten

Fussball Das Regionalgericht Bern-Mittelland hat die Klage des FC Sitten zur Aufhebung des am 30. Dezember 2011 verfügten Abzugs von 36 Punkten durch den Zentralvorstand des Schweizerischen Fussballverbandes abgelehnt. Das Gericht hielt in seinem Urteil fest, dass für die Klage des FC Sitten allein das Internationale Sportgericht in Lausanne zuständig sei. Damit bleiben die Walliser in der Rangliste der Super League auf Rang 9 und müssen über das Pfingstwochenende die Barrage-Spiele bestreiten.Si

Mehr zum Thema