Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weiterhin kein freier Nachmittag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Als 2018 eine Motion die Tagesschule und dafür freie Mittwochnachmittage an den Orientierungsschulen gefordert hatte, wurde das Anliegen abgelehnt. Der Grosse Rat genehmigte aber ein Postulat, um genau das zu prüfen. Die Erziehungsdirektion führte dann eine breit angelegte Umfrage durch, aus der hervorging, dass die Mehrheit keinen schulfreien Mittwochnachmittag will. In seiner Ausführung zum Bericht erklärte Staatsrat Jean-Pierre Siggen (CVP), dass sonst die anderen Tage überlastet seien. Auch bedinge eine Tagesschule Kantinen, was viele OS nicht haben. Postulant Stéphane Sudan (CVP, Broc) meinte, es sei sinnlos, da noch weiter zu gehen. Co-Autorin Rose-Marie Rodriguez (SP, Estavayer) sagte, man hätte zumindest die Schüler befragen können.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen