Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wettbewerb für junge Pianisten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Wettbewerb für junge Pianisten

FreiburgAm Wochenende findet der vierte Internationale Klavierwettbewerb für Jugendliche unter 18 Jahren statt. Gemäss Initiant Michel Runtz kommen die Teilnehmenden aus der Schweiz, aber auch aus Grossbritannien, Frankreich oder Russland. Alle Wettbewerbsbeiträge stammen, unterteilt in fünf Schwierigkeitsstufen, aus der Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Vorträge sind öffentlich zugänglich. Zum Abschluss gibt die Jurypräsidentin, die russische Pianistin Irina Katajewa, ein ebenfalls öffentliches Konzert mit Musik der russischen Avantgarde, von Prokofjew bis Schostakowitsch. Den Auftakt zu diesem Konzert bestreiten die Gewinner des Wettbewerbs. cs

Aula der Pädagogischen Hochschule, Murtengasse 36, Freiburg. Wettbewerb: Sa., 12. April, 14 bis 18 Uhr; So., 13. April, 10 bis 12.30 Uhr. Katajewa: So., 13. April, 17 Uhr.

Mehr zum Thema