Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Wie kleine Recycling-Krieger»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«95 Prozent unserer Gesprächspartnerinnen und -partner auf der Strasse recyceln bereits pflichtbewusst», sagt Claude Sprecher, während er mit der Zange einen Zigarettenstummel aufhebt. Zusammen mit vier weiteren Botschafterinnen und Botschaftern und zwei mobilen Recycling-Stationen wandert Sprecher seit Dienstag durch die Strassen der Stadt Freiburg, um die letzten fünf Prozent dazu zu animieren, ihren Abfall korrekt zu entsorgen. Sie arbeiten für die «Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt», kurz Igsu, die über das ganze Jahr ihre Botschafter in der Schweiz einsetzt.

Grosses Interesse bei Kindern

Ihr Ziel sei es, so Sprecher, diejenigen Menschen von einer korrekten Entsorgung zu überzeugen, die gegenüber diesem Thema schlechte Gewohnheiten pflegen oder eine negative Einstellung haben. «Zwischen 11.30 und 14.30 Uhr sind wir am aktivsten, da sich zu dieser Zeit viele Leute draussen zum Essen in einem Park niederlassen und die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof essen», so Sprecher. Zusätzlich besuchen die Igsu-Botschafter Schulklassen, um über die Problematik Littering, das Liegenlassen von Abfall, zu informieren.

Littering macht den Bauern grosse Probleme – Artikel mit Video.

Die Zusammenarbeit mit den Kindern empfindet Sprecher am dankbarsten: «Bei Jugendlichen beispielsweise nehmen wir die PET-Flasche entgegen, und sie bedanken sich. Kinder hingegen fragen direkt: ‹Was geschieht nun mit dem PET?›» So meint Sprecher, dass sie den Kindern die Grundlagen des Recyclings gut erklären können – und sie sich hoffentlich ein Leben lang daran halten werden. «Mich fasziniert die Begeisterung, wenn die Kinder die Zange ergreifen und mit Stolz den Abfall einsammeln», sagt Sprecher, «Es wirkt dann so, als wären sie kleine Recycling-Krieger mit ihrem Schwert.»

Mehr Informationen zu den Aktionen der Igsu finden Sie unter: www.igsu.ch

Mehr zum Thema