Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugen gesucht nach Velounfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 39-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen um 11.10 Uhr in Bulle mit seinem Velo gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Kantonspolizei Freiburg gestern mitteilte, fuhr der Mann ausgangs eines Kreisels gegen ein Trottoir, als er auf dem Chemin des Crêts in Richtung des Zentrums von Bulle unterwegs war. Dabei kam er aus noch ungeklärten Gründen zu Fall. Schwer verletzt wurde der Mann per Ambulanz ins Spital gebracht. Die Polizei bittet jene zwei Velofahrer, die am Unfallort Erste Hilfe geleistet haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Auch alle anderen Personen, die etwas zum Unfallhergang sagen können, sind gebeten, mit der Polizei in Kontakt zu treten. Die Telefonnummer lautet 026 304 17 17.

ak

Mehr zum Thema