Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugenaufruf nach Kollision

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am frühen Montagmorgen fuhr eine 33-jährige Automobilistin in Cressier auf der Route d’Erbina. Bei der Kreuzung mit der Bahnhofstrasse wollte sie nach rechts in Richtung Kirche abbiegen. Dabei geriet ihr Wagen leicht auf die Gegenfahrbahn und sie kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Schaden wird auf 7000 Franken geschätzt.

Im Zusammenhang mit dem Unfall sucht die Polizei Zeugen. Hinweise sind an folgende Telefonnummer zu richten: 026 305 66 71.

Châtel-sur-Montsalvens:
Motorradfahrer verletzt

Ein 21-jähriger Motorradfahrer fuhr am Montag kurz vor 13 Uhr von Broc in Richtung Charmey. Ausgangs von Châtel-sur-Montsalvens kam sein Gefährt in einer Rechtskurve auf die linke Seite, wo es zu einer seitlichen Kollision mit einem TPF-Bus kam. Der Zweiradfahrer stürzte in der Folge und wurde verletzt.

Mehr zum Thema