Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugenaufruf nach Unfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwoch, 16. September, überquerte am frühen Abend ein 19-jähriger Mann den Fussgängerstreifen bei der Bushaltestelle Marly-Cité in Richtung Route de Bourguillon. Ein Autofahrer, der Richtung Freiburg fuhr, bemerkte den Fussgänger nicht und fuhr ihn an. Der Autofahrer hielt an, erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Mannes und fuhr dann weiter, ohne seine Kontaktdaten anzugeben.

Der junge Mann suchte einen Arzt auf und klagte über Kopf- und Beckenschmerzen.

Die Kantonspolizei bittet die an diesem Unfall beteiligte Person und alle Personen, die Auskunft über den Unfall geben können, um Kontaktaufnahme unter 026 304 17 17.

ybf

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema